Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Haus Pesinger
Arch. DI Christoph Haas
Planung
Haas Architektur
Realisierung
2008 bis 2009
Zeitraum

Ein bestehendes Haus aus den 70-iger Jahren soll thermisch saniert und erweitert werden. In dem Haus leben zwei Generationen, wobei die jüngere im EG und die ältere im OG lebt.
 
Darüber hinaus werden eine Erweiterung des Wohnraumes, sowie ein Zugang zum Garten gewünscht. Die bestehende Eternitfassade wird entfernt, die 30 cm dicken Mauern werden mit 20 cm Wärmedämmung verkleidet. Anstelle der alten Fenster werden 3-Scheiben-Isolierverglasungen eingebaut. Um die Erweiterung im EG ablesbar zu machen, wird der EG-Bereich mit einer Douglasienlattung ummantelt. Das bestehende Dach wird abgetragen, die Giebelmauer gekürzt und ein Flachdach ausgeführt. Ebenso werden die Balkone auf der Nordseite entfernt.
 
Für die ältere Generation wird ein neuer, großzügiger Terrassenbereich auf der Garage ausgebildet. Im EG entsteht durch die Adaptierung ein großzügiger Wohn-Ess-und Küchenbereich mit Zugang zu einer überdachten Terrasse, über die man in den Garten gelangt.

Fotos: Simlinger