Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Hotel Brunner
Arch. DI Christoph Haas
Planung
Haas Architektur
Realisierung
2009 bis 2010
Zeitraum

Im Dachgeschoss eines denkmalgeschützten Innenstadthauses wird das bestehende Hotel am Stadtplatz von Enns um zwei Zimmer erweitert.

In die beiden Zimmer wird jeweils eine anthrazitfarbene Box als Nasszelle eingestellt.

Um den historischen Charakter in Erscheinung treten zu lassen, werden die Hauptgesperre sichtbar ausgeführt und die bestehende Giebelmauer sandgestrahlt.  Dies bildet einen klaren Kontrast zur modernen, geradlinigen Architektur. 

Im bestehenden Hotel wird im obersten Geschoß ein neuer Wellnessbereich mit Saunarium und einem Ruhebereich integriert. Die gewählte Farben- und Formensprache gibt dem Erholungs- und Ruhecharakter Ausdruck.

Fotos: Simlinger