Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Körperwelt
Arch. DI Christoph Haas
Planung
Haas Architektur
Realisierung
2017
Zeitraum

Das neu errichtete Gesundheitszentrum Enns wurde um eine Wohlfühloase erweitert. Die Firma Körperwelt deckt im ersten Obergeschoß alle Behandlungen von Kopf bis Fuß im Wohlfühlbereich ab. Sechs große Behandlungsräume mit zugewiesenen Themengebieten wurden in den Bestand integriert. Die Lichthöfe, welche gegeben waren, wurden so in das Raumkonzept mit eingegliedert, dass stets die Privatsphäre und wohlige Ruhe im Vordergrund stehen. Von Empfangspult gelangt man zu integrierten Ruhenischen. Sämtliche Behandlungsräume haben je Themenbereich hinterleuchtete Sujetrahmen, welche bis hin zur Decke gezogen wurden. So bekommt jeder Raum seine passende Stimmung und man kann die Seele baumeln lassen. Wir von Haas Architektur danken der tollen Bauherrenschaft für die gute Zusammenarbeit.

 

Fotos: Szabados